Betreuung

Die Betreuung wird vom Förderverein der Sebastianschule organisiert und unterstützt und trägt sich über Elternbeiträge und durch Landeszuschüsse.

Sie ist als außerschulisches Betreuungsangebot „Dreizehn plus“ aufgestellt, d.h. die Kinder werden wahlweise bis 14 Uhr oder 16 Uhr betreut.

In ihrer Arbeit und pädagogischer Zielrichtung ist die Betreuung an die Richtlinien einer Offenen Ganztagsschule(OGS) angelehnt, unterscheidet sich aber z.B. darin, dass sie nur an Unterrichtstagen und nicht in den Ferien geöffnet ist. In den Ferien besteht jedoch ein zentrales städtisches Betreuungsangebot in Sundern. Die Eltern können aber im Gegensatz zu einer OGS die Betreuungstage und -zeiten völlig frei wählen.

Die Kinder können direkt nach der Schule in die gemütlichen Gruppenräume kommen und mit den Betreuerteams eine schöne Zeit verbringen. An einem Tag in der „ Betreuten Grundschule „ kann man viel erleben, z.B.

  • Kreatives Werken und Gestalten
  • Gesellschaftsspiele, Kicker
  • Experimentieren
  • Entspannungsübungen
  • Vorleserunden
  • Freies Spiel in der Kinderküche, Kaufladen ….
  • Arbeiten im schuleigenen Gemüsegarten
  • Gerne verbringen wir auch viel Zeit an der frischen Luft auf dem großen Außengelände
  • Mittagessen auf Wunsch
  • Hausaufgabenbetreuung

Zum Abschluss vor den Ferien finden Ausflüge oder Abschlussfeiern statt.

Für unsere pädagogische Arbeit ist uns der regelmäßige Austausch mit Lehrern und Eltern besonders wichtig. Schauen Sie doch einfach mal bei uns herein, jeder ist herzlich willkommen.

Sie können uns zu den Betreuungszeiten telefonisch erreichen:

Mo – Fr von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Telefon: 0160/92043201

oder eine Email schreiben: betreuung-sebastianschule-stockum@gmx.de

Download Betreuungsvertrag

Download Änderungsmitteilung Betreuung

Betreuungsangebot in den Ferien

In den Ferien nutzen wir das Ferienprogramm der Stadt Sundern und dem Sozialwerk für Bildung und Jugend GmbH.

Kontaktdaten: Sozialwerk für Bildung und Jugend GmbH, Am Schwesternheim 7, 59939 Olsberg
Tel.:02962/ 979110
E-Mail: info@sozialwerk-bildung.de

Das Zentrale Ferienprogramm findet in den Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung des Gymnasiums im Schulzentrum Sundern statt und wird von einem pädagogischen Team betreut und geleitet. Das Programm kann jeweils wochenweise mit einem warmen Mittagessen gebucht werden.

Beitrag: 40 € je Woche (Geschwisterkinder zahlen die Hälfte/ zuzüglich Mittagessen und evtl. Kosten für besondere Unternehmungen). Die Betreuungszeiten sind immer von 08:00 – 16:00 Uhr (außer an Feiertagen).